Notfallseelsorge / Kriseninterventionsteam  Delitzsch-Eilenburg

Kriseninterventionsteam für den Bereich Delitzsch-Eilenburg im Landkreis Nordsachsen

 

Der Einsatz des Kriseninterventions- (KIT) und Notfallseelsorgeteams (NFS) erfolgt ehrenamtlich und ist kostenfrei.

 

In unserem Team sind derzeitig 16 Mitarbeiter aus verschiedenen Berufsgruppen ehrenamtlich tätig. Sie sind unter andrem Pfarrer, Psychologen, Krankenschwestern, Hausfrauen und werden in Schulungen auf ihren Einsatz vorbereitet. Jeweils zwei Mitarbeiter/innen übernehmen den Bereitschaftsdienst in wöchentlichem Turnus. In dieser Zeit sind sie Tag und Nacht über Funkmeldeempfänger und Handy erreichbar. Sie sorgen dafür, dass das Team sofort einsatzbereit ist. Der Einsatz des KIT erfolgt unmittelbar nach dem Ereignis in der Akutphase, also noch mitten im Einsatzgeschehen oder unmittelbar danach und versteht sich als Krisenintervention und nicht als Therapie, schließt also das Lücke zwischen Ereignis und eventuell notwendiger professioneller psychosozialer Nachbetreuung.

 

Die Mitarbeiter unseres Teams sind im Critical Incident Stress Management (CISM) [Stressmanagement nach kritischen Ereignissen] der International Critical Incident Stress Foundation (ICISF) geschult und zertifiziert. Wir sind dadurch in der Lage Einsatzkräftenachsorge durchzuführen.

 

Das KIT-Delitzsch nahm am 05.01.2000 aktiv seine Arbeit auf. Es arbeitet unter dem Dach der Kreisverbände Delitzsch und Eilenburg des Deutschen Roten Kreuzes und mit Unterstützung des Landkreises Nordsachsen wie auch des evangelischen Kirchenkreises Torgau/Delitzsch.

 

Wir suchen engagierte Menschen aller Berufs- und Alterklassen, die es sich zutrauen würden, Betroffenen akut wie auch bei der Rückkehr zur Normalität und Handlungsfähigkeit zu helfen. Bitte wenden Sie sich im Erstkontakt an das Evangelische Pfarramt in Krostitz unter Tel. 034295 81807 oder an das DRK Delitzsch unter Tel. 034202 3094-14.


Leiter des KIT/NFS:

 

Pfarrer Dr. Friedemann Krumbiegel

Tel. 034295 81807

E-Mail: Kontaktformular


Wir sind auf Unterstützung durch Spenden angewiesen. Wenn Sie unsere Arbeit finanziell unterstützen wollen, überweisen Sie bitte ihre Spende auf folgendes Spendenkonto:

 

DRK-Kreisverband Delitzsch e.V.

IBAN: DE28 8605 5592 2280 0283 55

BIC: WELADE8LXXX (Sparkasse Leipzig)

Verwendungszweck: "Notfallseelsorge"

Vielen Dank!